Viessmann Vitocal 250-S
Kostenlose Umweltwärme in bestehende Heizungsanlagen integrieren

Hybridgeräte sind ideal für Häuser geeignet, die erst in den kommenden Jahren energetisch saniert werden sollen und derzeit noch hohe Temperaturen im Heizsystem benötigen. In diesen Gebäuden bietet es sich an, im Rahmen einer schrittweisen Komplettsanierung zunächst den vorhandenen Gas- oder Öl-Heizkessel um die Luft/Wasser-Wärmepumpe Vitocal 250-S für Hybridbetrieb zu ergänzen. 

Die Wärmepumpe übernimmt einen Teil der Wärmeversorgung und reduziert so den Verbrauch fossiler Energie sowie die CO2-Emissionen. Mit den zu einem späteren Zeitpunkt erfolgenden Dämmmaßnahmen – zum Beispiel im Rahmen von ohnehin erforderlichen Instandhaltungsarbeiten an der Gebäudehülle – nimmt dann der Anteil der Wärmepumpe an der Jahresheizarbeit mehr und mehr zu. So ist ein gleitender Übergang von fossilen zu erneuerbaren Energien möglich. 

Flexibel mit Gas- und Öl-Heizkesseln kombinierbar

Die wandhängende Luft/Wasser-Wärmepumpe für Hybridbetrieb Vitocal 250-S ist konzipiert für die flexible Kombination mit Gas- und Öl-Heizkesseln unterschiedlicher Leistung. Die Anbindung an bodenstehende oder wandhängende Kessel bis 30 Kilowatt sowie an Warmwasserspeicher ist denkbar einfach. Denn in der Inneneinheit der Wärmepumpe sind die komplette Hydraulik und alle elektrischen Komponenten vorinstalliert. So lassen sich auch bestehende Anlagen einfach mit der Vitocal 250-S nachrüsten und auf den neuesten Stand der Technik bringen. Das Gerät erreicht die Effizienzeinstufung A++.

Hybrid Pro Control regelt den Energiemix

Die in der Wärmepumpe integrierte intelligente Regelung mit Hybrid Pro Control optimiert automatisch den Betrieb beider Wärmeerzeuger – abhängig von Energiepreisen und Außentemperatur. Ob besonders ökologisch oder ökonomisch geheizt werden soll, gibt der Betreiber vor. Je nachdem, welcher Energieträger aktuell am wirtschaftlichsten genutzt werden kann, steuert die Regelung den jeweiligen Wärmeerzeuger an und erzielt so immer die niedrigsten Emissionen bzw. Heizkosten. 

Mit der als Zubehör lieferbaren WLAN-Schnittstelle Vitoconnect 100 und den Viessmann Apps ViCare, Vitotrol Plus und Vitoguide können Bedienung und Service der Heizungsanlage einfach über das Internet erfolgen. 

Mit Eigenstrom die CO2-Emissionen noch weiter senken

Wird die Wärmepumpe mit regenerativ erzeugtem Strom aus der eigenen Photovoltaikanlage betrieben, verringern sich deutlich die CO2-Emissionen sowie die Abhängigkeit von der öffentlichen Stromversorgung. Vitocal 250-S ist serienmäßig für die Nutzung von selbst erzeugtem Strom ausgelegt. Dabei werden die voraussichtliche Leistungskurve der Photovoltaikanlage und der Wärmebedarf automatisch berücksichtigt. Wenn dann noch ein Stromspeicher in das System integriert ist, wird der Strombezug aus dem Netz auf ein Minimum reduziert – das macht unabhängig von steigenden Strompreisen. Viessmann bietet dazu mit Vitovolt Photovoltaikmodulen und Wechselrichtern sowie dem Vitocharge Stromspeicher alle erforderlichen Komponenten an, alles aus einer Hand und exakt aufeinander abgestimmt.

Vorteile für Marktpartner

-Einfache Planung
-Kurze Montagezeit
-Flexible Aufstellung
-Regelung mit Hybrid Pro Control
-Einfacher Service

Vorteile für Betreiber

-Optimaler Betrieb von Wärmepumpe mit einer Gas-/Öl-Heizung
-Niedrige Betriebskosten
-Kompakte Inneneinheit
-Zukunftssichere und flexible Lösung

Technische Daten

-Leistung: 1,2 bis 16 kW
-COP bis 5,1 (bei A7/W35°C nach EN 14511)

Die wandhängende Luft/Wasser-Wärmepumpe für Hybridbetrieb Vitocal 250-S ist konzipiert für die flexible Kombination mit Gas- und Öl-Heizkesseln unterschiedlicher Leistung.
Die Luft/Wasser-Wärmepumpe für Hybridbetrieb
Vitocal 250-S von Viessmann hat die höchste Effizienzeinstufung A++.
In der Inneneinheit der Wärmepumpe sind die komplette Hydraulik und alle elektrischen Komponenten vorinstalliert, so ist die Anbindung an den zweiten Wärmeerzeuger denkbar einfach.

Heizsysteme
Industriesysteme
Kühlsysteme

Viessmann Werke GmbH & Co. KG
35107 Allendorf (Eder)
Telefon: +49 (0)6452 702533
info-pr@viessmann.de
www.viessmann.de

Viessmann Group

Die Viessmann Group ist einer der international führenden Hersteller von Heiz-, Industrie- und Kühlsystemen. Das 1917 gegründete Familienunternehmen beschäftigt 11.600 Mitarbeiter, der Gruppenumsatz beträgt 2,22 Milliarden Euro. 56 Prozent des Umsatzes entfallen auf das Ausland. Als Familienunternehmen legt Viessmann besonderen Wert auf verantwortungsvolles und langfristig angelegtes Handeln, die Nachhaltigkeit ist bereits in den Unternehmensgrundsätzen fest verankert. Das Viessmann Komplettangebot bietet individuelle Lösungen mit effizienten Systemen und Leistungen von 1 bis 120.000 Kilowatt für alle Anwendungsbereiche und alle Energieträger.