Neubau eines Wohnhauses in 79183 Waldkirch
Baujahr Fertigstellung 2014

In Waldkirch ist ein zeitgemäßes Einfamilienwohnhaus als Doppelhaushälfte in Hanglage entstanden.

Aufgrund des sehr steilen Bauplatzes wurde der Baukörper in abgetreppter Form entworfen. Das Innenraumkonzept wurde mit der Bauherrschaft entwickelt. Besonderen Wert wurde auf einen offenen Wohnbereich im Erdgeschoss gelegt. Eine eingestellte halbgewendelte Treppe verbindet die Geschosse untereinander. Im Untergeschoss wurden Technikraum, Garage und Kellerraum eingeplant. Im Erdgeschoss, Obergeschoss und Dachgeschoss befinden sich die Wohnräume.

Eine individuelle Architektenplanung mit konsequenter Detailausführung ermöglichen ein qualitativ hochwertiges Wohnhaus.

Für das Gebäude wurde zur Beheizung eine Luft-Wasser-Wärmepumpe eingebaut. Auf der Dachfläche, Pultdach mit Südausrichtung, befindet sich eine Fotovoltaikanlage, die zur Eigenstromerzeugung genutzt wird.

Der Endenergiebedarf des Gebäude liegt bei 18 kWh/(m²a). Das Gebäude erreicht energetisch eine Einstufung in die A+ Klasse des Energieausweises. Der Primärenergiebedarf liegt bei 42 kWh/(m²a) und die Qualität der Gebäudehülle bei 0,38 W/(m²K). Die Vorgaben der EnEV 2014 werden deutlich unterschritten.

Die individuelle Planung durch den Architekten bietet die große Möglichkeit, auf die Einmaligkeit des Bauplatzes und dessen zukünftige Bewohner einzugehen. Bei einem individuellen Entwurf können Raumbedarf, Orientierung auf dem Grundstück sowie mögliche zukünftige Veränderungen mit in die Planung einfließen.

Durch freie, unabhängige Ausschreibungen der Leistungen bei lokalen Baufirmen kann der Markt effektiv genutzt und gleichzeitig unterstützt werden.

Projektdaten

Umbauter Raum: 870 m³
Wohnfläche: 156 m²
Planung: 2012/ 2013
Baujahr: 2013/ 2014

Entwurf, Planung, Ausschreibung, Bauleitung und Bauphysik:
Architekturbüro
Manfred Mohr
Architekt, Dipl.-Ing.(FH)
Maurermeister
zert. Passivhaus Planer
Vor Ort Energieberater gemäß BAFA
Giselastr. 7
79183 Waldkirch
Tel. 07681-22947